Aufgaben & Lösungen

LPW Reinigungssysteme GmbH bietet u. a. die gängigen verfahrenstechnischen Lösungen für folgende Aufgabenstellungen:

  • direkt nach den zerspanenden Prozessen für partikuläre Reinheitsanforderungen zwischen 200-800 µm (z. B. Getriebe- und Motorkomponenten)
  • für die höheren partikulären Anforderungen, z. B. bei Komponenten von Diesel- und Benzin-Einspritzsystemen oder Ventilbaugruppen.

Darüber hinaus bietet LPW mit innovativen Reinigungs- und Trocknungsverfahren Lösungen für jene Aufgaben an, bei denen es um die wirklich kleinen Partikel an den schwer zugänglichen Stellen eines Bauteils geht. Oder um die prozesssichere Beseitigung filmischer ggf. organischer Verunreinigung direkt auf der Grenzschicht. Gerade die Vorbereitung von Oberflächen für Klebe-, Beschichtungs- oder Schweißprozesse oder die Einbindung optischer Komponenten (z. B. bei Sensoren) erfordert ein hohes Maß an Sauberkeit bezüglich der organisch-filmischen Verunreinigung.

Die Umformtechnik mit ihren unterschiedlichsten Materialien, Verfahren und Aufgaben stellt eine ganz eigenständige Herausforderung dar. LPW Reinigungssysteme GmbH bietet hierfür zum einen Inline-Lösungen. Zum anderen spezielle Verfahren, die in der Lage sind, Schüttware unter dem Aspekt hoher filmischer oder partikulärer Reinheitsanforderungen zu reinigen und anschließend auch zu trocknen.

LPW-Anlagen können also Insel- oder Inline-Lösungen in der Prozesskette für Ein-Produkt-Serien oder hochflexible Systeme für eine große Variantenvielfalt für „Losgröße 1“-Anwendungen sein.

Leistungsfähige und hochflexible Automationslösungen aus dem Hause LPW sowie die direkte Kooperation mit unseren Partnern für roboter- oder portalgestützten Automation runden das Fähigkeitsspektrum ab.

Gerne stellen wir Ihnen die einzelnen Fähigkeiten und Verfahren speziell für Ihre Aufgabenstellungen vor.

Wir haben unter anderem umfangreiche Erfahrungen in der Zwischen- und Endreinigung bei folgenden Aufgabenstellungen:

  • Motorenkomponenten (Zylinderkopf und Kurbelgehäuse)
  • Komponenten in der Benzin-/Einspritztechnologie
  • Schmiede- oder Druckguss-Leichtmetallkomponenten im Antriebsstrang  (z. B. Aluminium/Magnesium)
  • Getriebekomponenten (Räder und Wellen)
  • Bauteile und Baugruppen aus den elektrischen Antriebskonzepten
  • Brems- und Lenksystemkomponenten
  • Umformteile z. B. vor dem Schweißen, Kleben, Beschichten
  • Sensor-Reinigung
  • Ventile und Hydraulikbaugruppen
  • Aufbereitung von Retrofit-Komponenten

Gerne zeigen wir Ihnen entsprechende Referenzbeispiele auf!

Schnellanfrage


Mitgliedschaft

Referenzen (Auszug)

Modulare Bauteilreinigung

Lernen Sie die Möglichkeiten des Modularbaukastens der Baureihe PowerJet kennen auf unserer Seite www.modulare-bauteilreinigung.de