News

Gemeinsam ist man stärker. LPW im FiT-Vorstand.

Die Arbeit von Fachverbänden gewinnt zunehmend an Bedeutung. Gemeinsame Standards, Richtlinien und Hilfestellungen in der alltäglichen Arbeit als auch ein verlässlicher Verbund beim Vorwagen in neue Märkte sind zunehmend gefragt und schlussendlich auch unerlässlich. Von einem starken Netzwerk und Kooperationen profitieren sowohl die mittelständischen Anlagenbauer, die Komponetenlieferanten sowie die Dienstleister rund ums Thema Technische Sauberkeit. Daher verstärkt LPW jetzt sein Engagement im FiT – Fachverband industrielle Teilereinigung.

Seither waren unsere Experten mit der Leitung des FiT-Fachausschusses „Anlagen und Verfahrenstechnik“ betraut. Gerhard Koblenzer pflegte zudem internationale Kontakte und konnte zuletzt unter anderem den Kooperationsvertrag mit dem amerikanischen FiT-Pendant MCA (Manufactoring Cleaning Assotiation) in feierlichem Rahmen auf der Messe in Cleveland final unter Dach und Fach bringen (siehe Foto links mit Matt Gillmore von MCA).

Bei der FiT-Mitgliederversammlung am 17. September wurde Gerhard Koblenzer in den Vorstand gewählt. Er sagt: „Es gibt viel zu tun. Ich freue mich auf die weitere intensive Zusammenarbeit. Sei es im Vorstand oder in den Fachausschüssen.“

<< Zur vorigen Seite

Schnellanfrage


(erster Buchstabe im Feld 'Name')

Pressekontakt

Text-, Bild- oder sonstige Anfragen richten Sie bitte an

Katarina Wezel
LPW Reinigungssysteme GmbH
+49 (0)7123 3804-27
vertrieb@lpw-reinigungssysteme.de