News

Halbzeitbilanz: Gegen den Trend erweitern und entwickeln

Das erste Halbjahr 2019 ist vorbei und verging wie im Flug. Die erweiterte LPW-Mannschaft hat gepowert und eine Betriebsleistung erbracht, die weit über jener der vergangenen Jahre lag.

Trotz der Katerstimmung im Automobilsektor ist der Auftragseingang positiv. Neben den Aufgaben für unsere langjährigen Bestandskunden aus der allgemeinen Industrie sind unsere Reinigungssysteme in den Branchen gefragt, die überdurchschnittliche Anforderungen an Größe, technische Ausführung oder auch technischen Sauberkeit haben. Steigende Ansprüche in der Medizintechnik oder Halbleiterproduktion stellen die LPW-Mannschaft vor stetig komplexere Herausforderungen und verantworten einen wesentlichen Teil der aktuellen Projekte.

So geht es im 2. Halbjahr neben der Auftragsakquise um die Weiterqualifizierung der gesamten technischen Mannschaft, die Ausbildung unseres Nachwuchses sowie die Fortsetzung der begonnenen Entwicklungsprojekte. Zudem soll die Einführung der neuen Fertigungs-/Produktionsplanungssoftware von SAP Ende des Jahres abgeschlossen sein. Gerhard Koblenzer: „Es bleibt fordernd und spannend. Mein Dank geht an das geduldige und engagierte LPW-Team, an unsere Dienstleister, Partner, Lieferanten und Kunden, die diesen Weg mit uns gehen.“

<< Zur vorigen Seite

Schnellanfrage


(erster Buchstabe im Feld 'Name')

Pressekontakt

Text-, Bild- oder sonstige Anfragen richten Sie bitte an

Claudia Stehlig
LPW Reinigungssysteme GmbH
+49 (0)7123 3804-17
claudia.stehlig@lpw-reinigungssysteme.de