News

2019 war intensiv. 2020 wird spannend: Kommen Sie gut ins neue Jahr!

In diesem Jahr stand die weitere Unternehmens-Umstrukturierung im Vordergrund, um auf die Veränderungsprozesse der kommenden Jahre eingestellt zu sein. Im ersten Halbjahr war die LPW-Mannschaft in allen Abteilungen bis weit über die Kapazitätsgrenzen ausgelastet und dennoch konnten wir den Aufbau des LPW-Test- und Dienstleistungszentrums sowie die Arbeit an den hausinternen Entwicklungsprojekten fortsetzen und zum Großteil auch abschließen.

Erschwerend war die spürbare Eintrübung des Marktes, speziell im Umfeld der Automobilindustrie und in der Folge im Maschinenbau. Gewisse politische Verwerfungen, nicht nur in Europa, taten das ihre dazu. Auch der Handelskonflikt zwischen den USA und China ist nicht gerade ein Grund zur Freude. All das hat natürlich auch bei LPW seine Spuren hinterlassen. Der Auftragseingang war im ersten Halbjahr auf einem niedrigeren Niveau als noch im Vorjahr. Die Projekttätigkeit hat jedoch im September wieder deutlich an Kraft gewonnen. Die parts2clean stellte gerade für unser Haus eine spürbare Trendwende mit einer anschließenden deutlich stärken Geschäftstätigkeit dar. Alte Projekte wurden wiederbelebt und eine Vielzahl neuer Anfragen aus allen Industriebereichen fand ihren Weg zu uns. Das spiegelt sich aktuell auch im Auftragseingang wieder. Das erlaubt einen vorsichtig optimistischen Blick in das Jahr 2020.

Dennoch erwarten wir im kommenden Jahr ein Wechselbad der Gefühle. Die Lastwechsel werden stärker zu spüren sein und deutlich zunehmen. Neben einer deutlichen konjunkturellen Eintrübung in manchen Industriebereichen, werden andere Branchen uns mit deutlich gestiegenen Anforderungen konfrontieren. Die LPW hat sich neben der Bewältigung des Alltagsgeschäftes weiter mit der Anpassung der gesamten Geschäftstätigkeit in der Grundorganisation, der Marktbearbeitung und gerade in der Entwicklung auf den aktuellen Strukturwandel einzustellen.

Das neue Jahr bringt viel Arbeit für das LPW-Team und seine Partner mit. Die Anforderungen an jeden Einzelnen werden deshalb eher größer als kleiner. Doch wir sind voller Zuversicht und glauben fest an uns und unsere Mannschaft, die bereits 2019 mehr als bewiesen hat, dass wir „more than cleaning“ sind!

Wir wünschen dem Team, unseren Partnern und natürlich den Familien einen erholsamen Jahreswechsel und volle Schubkraft für 2020.

<< Zur vorigen Seite

Schnellanfrage


(erster Buchstabe im Feld 'Name')

Pressekontakt

Text-, Bild- oder sonstige Anfragen richten Sie bitte an

Claudia Stehlig
LPW Reinigungssysteme GmbH
+49 (0)7123 3804-17
claudia.stehlig@lpw-reinigungssysteme.de