PowerStep (Reihentauchanlagen)

Hierbei handelt es sich um leistungsfähiges Anlagensystem mit einer aufgabenspezifisch konzipierten Anordnung in Form von

  • Anzahl offener Reinigungs- und Spülbädern
  • bedarfsgerechter Trocknung in Reihe zur Erzielung mittlerer
  • und bei einfachen Geometrien hochwertiger Sauberkeitsanforderungen in allen Industriebereichen

Während die Feinstreinigung, gerade bei komplexen Geometrien, zunehmend durch das Ein-/Mehrkammersystem PowerJet abgedeckt wird, kann die Reihentauchanlage in bestimmten Einsatzfeldern (z. B. in der optischen Industrie oder der Halbleitertechnik) mit einem hohen Chargendurchsatz, auch in den Feldern der Fein- und Feinstreinigung, punkten.

Diese Anlagen sind häufig mit Ultra- oder Megaschallsystemen (ggf. auch Mehrfrequenz-Ultraschallsystemen) ausgestattet. Die einzelnen Bäder verfügen über eine Kreislauffiltration sowie eine Oberflächenabskimmung.

Die Warenbewegung in den Bädern erfolgt als Oszillation/Hubbewegung oder mittels entsprechender mechanischer Vorrichtungen als Schwenk-/Drehbewegung. Ein optionales Lineartransportsystem stellt das Umsetzen der Warenträger zwischen den Behandlungsstationen sicher.

Mittels hermetisch geschlossenen Kammern sind zudem auch jene Verfahren möglich, die medien- oder prozessbedingt unter Vakuum stattfinden müssen.

Schnellanfrage

Modulare Bauteilreinigung

Lernen Sie die Möglichkeiten des Modularbaukastens der Baureihe PowerJet kennen auf unserer Seite www.modulare-bauteilreinigung.de