Presseartikel

LPW erhält Europäische Patente für CNp-Verfahren

Die Herstellung von Flatscreens, Sensortechnik, Mikrochips oder medizinischen Implantaten stellt höchste Ansprüche an die industrielle Bauteilreinigung. LPW Reinigungssysteme bietet hier mit ihrer CNp-Technologie (Cyclic Nucleation process oder auch Zyklische Nukleation) ein passendes Reinigungsverfahren. Bereits 2015 übernahm LPW mehrere grundlegende Schutzrechte im außereuropäischen Ausland. Seitdem wurde das Patentportfolio für das CNp-Verfahren kontinuierlich ausgebaut sowie spezifiziert.

∎ Weitere Informationen unter www.jot-oberflaeche.de

LPW erhält europäische Patente fürs CNp-Verfahren

Bereits 2015 übernahm LPW mehrere grundlegende Schutzrechte im außereuropäischen Ausland. Seitdem wurde das Patentportfolio für das CNp-Verfahren weiter ausgebaut und spezifiziert. In diesem Jahr kamen zwei neue europäische Patente hinzu.

∎ Weitere Informationen unter www.oberflaeche.de

LPW erhält Europäische Patente fürs CNp-Verfahren

Die Herstellung von Flatscreens, Sensortechnik, Mikrochips oder medizinischen Implantaten benötigt eine hochreine Fertigungsumgebung. Daraus resultieren auch höchste Ansprüche an die industrielle Bauteilreinigung. Diesbezüglich zählt die LPW Reinigungssysteme GmbH unter anderem mit ihrer CNp-Technologie seit Jahren zu den Innovationsführern im High Purity-Segment. Nun hat das Riedericher Unternehmen zwei weitere Europäische Patente für das Spezialreinigungsverfahren erhalten.

∎ Weitere Informationen unter www.reinraum.de

Ranga Yogeshwar zählt LPW zu den TOP-100 Innovatoren

Die LPW Reinigungssysteme GmbH erhält eine Auszeichnung als besonders innovatives Unternehmen. Die Preisverleihung des TOP-100 Siegels begleitet im Juni der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar.

∎ Weitere Informationen unter www.oberflaechen.de

Jahresauftaktbefragung 2022

Ein Interview mit Herrn Gerhard Koblenzer, Geschäftsführender Gesellschafter der LPW Reinigungs­systeme GmbH und Frau Uta Holzenkamp, Leiterin Unternehmensbereich Coatings der BASF.

Große Chancen und Risiken durch den Strukturwandel

Gerhard Koblenzer von der LPW Reinigungssysteme GmbH sieht in der abflauenden Coronakrise und dem Strukturwandel hin zur E-Mobilität große Chancen, aber eben auch Risiken.

Jahresauftakt­befragung 2021

Ein Interview mit Herrn Gerhard Koblenzer, Geschäftsführender Gesellschafter der LPW Reinigungs­systeme GmbH und Herrn Dr. Martin Welp, Geschäftsführer der Dörken Coatings & Co.KG.

Feinstreinigung XXL auf dem Weg nach Kalifornien: „Mundgerecht“ zerlegt

Unsere Reinigungsanlage für den Hochvakuumbereich in der Halbleiterindustrie für einen amerikanischen Kunden in Kalifornien stellte den Endspurt im vergangenen Jahr dar. Das CNp-System ist mit zwei 700 Liter-Behandlungskammern, fünf Medienvorlagen mit einem Gesamtvolumen von ca. 5.000 Litern, hochwertigen Kreislaufaufbereitungssystemen, Mehrfrequenz-Ultraschall in beiden Kammern sowie einer geeigneten Automation mit LaminarFlow-Tunnel und Reinraumanbindung ausgestattet.

∎ Weitere Informationen unter www.reinraum.de

Online-Seminare: Erweitertes Angebot zur Grundlagenschulung

Die Dienstleistungsangebote der LPW Reinigungssysteme GmbH haben einen weiteren Baustein hinzugewonnen. Gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Böning wurde ein Online-Schulungsangebot in vier festen Schulungsblöcken und einem zusätzlichen kundenspezifischen Part erarbeitet und in einem eintägigen Online-Seminar umgesetzt.

∎ Weitere Informationen unter www.reinraum.de

Gemeinsam ist man stärker - LPW im FiT-Vorstand

Die Arbeit von Fachverbänden gewinnt zunehmend an Bedeutung. Gemeinsame Standards, Richtlinien und Hilfestellungen in der alltäglichen Arbeit als auch ein verlässlicher Verbund beim Vorwagen in neue Märkte sind zunehmend gefragt und schlussendlich auch unerlässlich. Von einem starken Netzwerk und Kooperationen profitieren sowohl die mittelständischen Anlagenbauer, die Komponetenlieferanten sowie die Dienstleister rund ums Thema Technische Sauberkeit. Daher verstärkt LPW jetzt sein Engagement im FiT – Fachverband industrielle Teilereinigung.

∎ Weitere Informationen unter www.reinraum.de

Sicher im Prozess, effektiv im Ergebnis

Technische Sauberkeit auf höchstem Niveau für High Purity-Aufgabenstellungen – die Konstrukteure der LPW Reinigungssysteme GmbH haben ein modulares Anlagenkonzept für die Fein- und Feinstreinigung entwickelt, welches die hohen Anforderungen an die Prozessführung und das Endergebnis auf allen Ebenen erfüllt. Bei der parts2clean 2021 in Stuttgart stellen die Riedericher Spezialisten ihre neue PowerJet ULTRA erstmals vor.

∎ Weitere Informationen unter www.reinraum.de

LPW richtet sich neu aus

Der Strukturwandel in der industriellen Bauteilreinigung ist in vollem Gange. Durch die zunehmende Globalisierung, Digitalisierung, Miniaturisierung sowie Automatisierung steigen die Anforderungen schnell und unaufhörlich. Dies hat weitreichende Konsequenzen für die Hersteller von Reinigungsanlagen. Denn es ist Technische Sauberkeit auf höchstem Niveau in allen Ebenen und insbesondere in den Prozessketten gefragt – sowie ganzheitliche Betrachtungen und eine Veränderung des Mindsets. Die LPW Reinigungssysteme GmbH hat sich diesen Herausforderungen gestellt und entsprechend neu ausgerichtet.

∎ Weitere Informationen unter www.reinraum.de

LPW gehört zu den TOP-100 Innovatoren in Deutschland - Auszeichnung im Wissenschafts-Wettbewerb. Preisverleihung durch Ranga Yogeshwar im Juni

Die LPW Reinigungssysteme GmbH aus dem schwäbischen Riederich hat das TOP 100-Siegel 2022 erhalten und damit in der 29. Runde des gleichnamigen bundesweiten Wettbewerbs als Ideenschmiede überzeugt. Denn nur besonders innovativen mittelständischen Unternehmen in Deutschland wird diese Auszeichnung zuteil.

∎ Weitere Informationen unter www.reinraum.de

Virtuelle Herbstmesse von LPW

Herbstzeit, Messezeit – doch in diesem Jahr ist alles anders. Traditionelle Branchen-Präsenzveranstaltungen finden nicht wiegewohnt statt, daher hat die LPW Reinigungssysteme den ersten Schritt zu einer eigenen digitalen Plattform gemacht.

Ganzen Artikel lesen ...

Strategien für Erfolg in der Zukunft

Strukturelle Veränderungen einkalkulieren und frühzeitig die eigene Firma neu ausrichten.

Die Corona-Pandemie stellt die deutsche Industrie vor große Herausforderungen – gleichzeitig könnte sie Tendenzen zu strukturellen Veränderungen beschleunigen. Die mo sprach mit dem Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens über Strategien, um fit für die sich wandelnden Märkte zu bleiben.

Cyclic Nucleation System Safely Cleans Complex Parts

LPW Reinigungssysteme GmbH has developed PowerJet, a modular cleaning system that offers the safe, effective cleaning of any part using only water and the cyclic nucleation process (CNp).

https://www.productionmachining.com

parts2clean

Trends in der industriellen Reinigungstechnik
App hilft bei der
Prozessplanung

Teilereinigung | Nicht nur im Automobilbau stellen veränderte Komponenten die Reinigungstechnik vor große Herausforderungen. Zudem soll hohe Qualität zu möglichst geringen Kosten erzeugt werden.

LPW weiht neues Test- und Lohnreinigungszentrum ein

Im September 2019 weiht die LPW Reinigungssysteme GmbH am Firmenstandort in Riederich ein neues Test- und Dienstleistungszentrum ein.

Reinraumbasiert und kundenorientiert: Neues Test- und Lohnreinigungszentrum

Nach intensiver Vorbereitungszeit und den erforderlichen Baumaßnahmen wird im September das neue LPW Test- und Dienstleistungszentrum am Firmenstandort in Riederich eingeweiht. Ergänzend zum bekannten Technikum gibt es dann auf zirka 300 m² ein reinraumbasiertes Kundencenter.

Ganzen Artikel lesen auf devicemed.de ...

Rüsten für den Wandel

Wie alle Produktionsprozesse unterliegt auch die industrielle Teilereinigung einem ständigen Wandel. Über treibende Faktoren und Herausforderungen sowie nötige Schritte und Maßnahmen sprach JOT mit Gerhard Koblenzer, Geschäftsführer der LPW Reinigungssysteme GmbH in Riederich.

Technische Sauberkeit auf höchstem Niveau

Bei der Produktion von Halbleitern sind Systeme erforderlich, deren Bauteile und Komponenten nahezu keine filmischen oder partikulären Verschmutzungen aufweisen. Es ist also Technische Sauberkeit auf höchstem Niveau in allen Ebenen und Prozessen gefragt. Wie dies gelingen kann, zeigt ein aktuelles Anlagenprojekt.

Frauenhofer Reinheitstechnik-Preise verliehen

1. Preis Clean! 2018: LPW Reinigungssysteme GmbH
Oberflächenreinigung bis in den letzten Winkel bietet LPW mit der innovativen „Cyclic Nucleation process“-­Technologie, bei der eine Reinigungs­flüssigkeit durch Unter- oder Überdruck von Partikeln befreit wird. Dieses Verfahren hat die Jury überzeugt.

∎ Weitere Informationen unter www.reinraum.de

Neue Chancen für syrische Flüchtlinge

Als Herausforderung und Chance stellte sich die Kooperation zwischen LPW und dem Freundeskreis Asyl in Riederich dar.

mo - LPW im DIN-Normenausschuss

Das Deutsche Institut für Normung e. V. in Berlin fungiert als unabhängige Plattform für Standardisierung in Deutschland sowie weltweit. Es definiert Anforderungen an Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren, die unter anderem der Sicherheit sowie Qualitätsverbesserung in allen Lebensbereichen dienen. Rund 32.000 Experten aus Wirtschaft und Forschung, von Verbraucherseite und der öffentlichen Hand bringen ihr Fachwissen in den Normungsprozess ein. Zu ihnen gehört jetzt auch die LPW Reinigungssysteme GmbH mit einem Sitz im Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO). Das Riedericher Unternehmen wird durch seinen Entwicklungsleiter Hans Hauger vertreten.

http://oberflaeche.de/aktuell/top-nachrichten/artikel/reinheit-von-medizinprodukten-im-herstellungsprozess-lpw-im-din-normenausschuss/

mo - "Ausblick 2018", ein Interview mit Gerhard Koblenzer

Neuer Vertriebsleiter bei LPW


Dirk Konzok

Seit 1. Januar 2018 ist Dirk Konzok neuer Vertriebsleiter der LPW Reinigungssysteme GmbH, Riederich. Dirk Konzok, 46, ist seit 1991 bei LPW. Der gelernte Mechaniker arbeitete zunächst in der Fertigung und war anschließend weltweit als Techniker für die Montage, die Inbetriebnahme und den Service von Reinigungsanlagen verantwortlich. 2005 wechselte Konzok in den Vertrieb und übernahm ab 2007 eigene Gebiete und Großkunden. 2015-2016 erfolgte die Weiterbildung zum Industriefachwirt. Konzok tritt die Nachfolge von Thomas Daiber an, der als Prokurist künftig unter anderem die Öffentlichkeits- und Projektarbeit der Geschäftsleitung verstärkt und weiter für den Ausbau der Präzisionsreinigung in der Halbleiter-Zuliefererindustrie verantwortlich ist.

JOT 2/2018

LPW Reinigungssysteme erhält Reinheitstechnikpreis

Die LPW Reinigungssysteme GmbH wurde gestern mit dem Clean! 2018 Fraunhofer Reinheitstechnikpreis ausgezeichnet. Die Reinigungsspezialisten aus Riederich erreichten mit ihrer CNp- Technologie den 1. Platz.

https://www.produktion.de/nachrichten/unternehmen-maerkte/

LPW High Purity in Muttergesellschaft integriert

LPW Reinigungssysteme hat das im April 2015 gegründete Tochterunternehmen LPW High Purity zum 1. Januar in die LPW Reinigungssysteme GmbH integriert.

www.produktion.de/nachrichten/

Neue Anlage mit CNp und Dualfrequenz-Ultraschall

Eine neue Kammer-Reinigungsanlage des Modular-Typs PowerJet stellt LPW Reinigungssysteme vor. Die Anlage ist neben den klassischen Optionen zudem mit den Verfahrensmöglichkeiten der Zyklischen Nukleation (CNp) sowie einem neuen Dualfrequenz-Ultraschall für hochwertige und anspruchsvolle Aufgabenstellungen in allen Industriebereichen ausgestattet.

Produktion jetzt auch in Indien

Der asiatische Markt stellt eine große Chance für deutsche Hersteller von Reinigungsanlagen dar. Ein Anlagenhersteller nutzt diese durch ein Joint Venture mit einem indischen Partner.

LPW mit neuer Reinigungssparte

Zum 1. April 2015 wurde die LPW high purity als Tochterunternehmen der LPW Reinigungssysteme GmbH, Riederich, gegründet. Die Gründung erfolgte mit fünf ehemaligen Mitarbeitern der insolventen Advanced Wet Technolo- gies GmbH unter Beteiligung der Surface Alliance-Partner Emo Oberflächentechnik GmbH und Hösel GmbH.

Interview mit Gerhard Koblenzer - Anlagen-Anforderungen in den Fokus stellen

Wer eine Reinigungsanlage installieren will, sollte möglichst zielgerichtet vorgehen. Gerhard Koblenzer, Geschäftsführer der LPW Reinigungssysteme GmbH, sagt, worauf man achten sollte.

Parts2Clean - Reinigung ist mehr als nur saubermachen

Mit steigenden Qualitätsanforderungen wird auch die Reinigungstechnik zu einem immer wichtigeren Baustein der Fertigung. Wer eine entsprechende Anlage anschafft, muss einiges beachten, so die Experten.

Reinigungsanlage senkt Energiekosten

LPW präsentiert effizientes 6-Kammer-System für die Automobilzulieferindustrie.

Neue Mini-PowerJet

Pünktlich zur parts2clean 2014 hat die LPW Reinigungssysteme GmbH ihr Produktportfolio weiterentwickelt.

Kooperation in der Surface Alliance lässt LPW wachsen

Die verstärkte Kooperation Surface Alliance sowie die Weiterentwicklung der Automationssysteme und deren Anbindung an die Modularkonzepte haben für ein erfolgreiches Geschäftsjahr bei LPW Reinigungssysteme GmbH gesorgt.

Bedarf an hochwertigen Reinigungsanlagen

Neue Produkte und das Engagement in ausländischen Märkten hat das Geschäftsjahr 2012 der LPW Reinigungstechnik beflügelt. Geschäftsführer Gerhard Koblenzer über die Chancen für das laufende Jahr

Interview mit Gerhard Koblenzer über den Bedarf an hochwertigen Reinigungsanlagen

Neue Produkte und das Engagement in ausländischen Märkten hat das Geschäftsjahr 2012 der LPW Reinigungstechnik beflügelt. Geschäftsführer Gerhard Koblenzer über die Chancen für das laufende Jahr.

Flexibles Shuttle-System für Reinigungsanlagen

In der industriellen Reinigungstechnik werden meißt klassische Rollenbahnen für den Transport von Warenkörben oder Paletten und für das Be- und Entladen eingesetzt. Derartige Systeme sind jedoch vergleichsweise unflexibel und lassen sich nur schlecht ausbauen.

Neues Shuttle-System für Reinigungsanlagen

LPW hat ein Niederflur-Shuttle-System für den Einsatz in der Reinigungstechnik entwickelt, das sich im Vergleich zu klassischen Rollenbahnen durch eine erhöhte Flexibilität sowie eine bessere Erweiterbarkeit auszeichnet.

Prokura für Thomas Daiber

Thomas Daiber, Vertriebsleiter bei der LPW Reinigungssysteme GmbH in Riederich, wurde zum 1. April 2012 Prokura erteilt.

Neues Beschickungsmodell für besseres Handling

Mit dem Shuttle schneller und effizienter arbeiten.

Den Prozess beschleunigen

Neues Beschickungsmodell - LPW Reinigungssysteme GmbH hat ein Niederflur-Shuttle-System entwickelt, welches allen Anforderungen an einen modernen REinigungsbetrieb entspricht und schnellere sowie effizientere Prozesse ermöglicht.

Steigende Qualitätsansprüche nur über Teilereinigung mit Niveau

In der Türkei steigen die Anforderungen an die Bauteilsauberkeit nach der Bearbeitung. Der türkische Markt öffnet sich dadurch Reinigungsprozessen, die bessere Ergebnisse als einfache Spritzverfahren bieten. Zwangsläufig kommt es zu Geschäftskontakten mit deutschen Anlagenherstellern.

Doppelkammerreinigungsanlage beugt Rückverschmutzung vor

Bei der Bauteilsäuberung mit Spritzreinigungssystemen entstehen regelmäßig Rückverschmutzungen. 

Ein gutes Jahr für LPW Reinigungssysteme

Bei LPW Reinigungssysteme ist man zufrieden mit der Geschäftsentwicklung des Jahres 2011. Mit dem modularen Anlagenkonzept für industrielle Bauteilreinigung konnte das Unternehmen nach eigenen Informationen weiter neue Kunden gewinnen.

LPW verstärkt Marktaktivitäten

Netzwerk für industrielle Bauteilreinigung gegründet

Netzwerk für industrielle Reinigung

Neues Versuchszentrum für thermisches Entgraten

Maßgeschneiderte Reinigungsanlage für Solartechnikbauteile

Nach der Krise wieder guten Mutes, Wirtschaftsminister Ernst Pfister zu Besuch bei LPW in Riederich

"Ein vollständig neues Konzept" so Gerhard Koblenzer im Produktion-Interview

Sparsame Multitalente von LPW

Mit neuem Konzept die Krise gemeistert

Energieeffiziente Werkstück-Waschmaschinen

Solartechnikbauteile porentief säubern

Reinigungssystem erweitert

Multitalent PowerJet

Wässrige Feinstreinigung erfordert spezielle Anlagenkonzepte...

Sparsamer reinigen

LPW und ATL arbeiten zusammen

Ressourcenschonende Teilereinigung

Energie-Effizienz kann kein Selbstzweck sein

Schnellanfrage


(erster Buchstabe im Feld 'Name')